Motorrad

 

 

Honda NC 700 Kawasaki ER6n

 

 

FLV Unfall Flyer aussen

FLV Unfall Flyer innen

Klasse A1

Leichtkrafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und nicht mehr als 11 kW Leistung und dreirädrige Kfz max. 15 kW Leistung

 

Das Mindestalter für die Klasse A1 beträgt grundsätzlich 16 Jahre. 6 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters kannst du den Antrag beim Bürgeramt stellen und mit der Ausbildung beginnen.

Die theoretische Ausbildung besteht aus 12 mal 90 min Grundstoff, bei Erweiterung 6 mal 90 min und 4 mal 90 min Zusatzstoff speziell für die Klasse A.

Der praktische Fahrunterricht besteht aus der Grundausbildung in verschiedenen Stufen, vom Erlernen der Bedienung bis zum selbständigen Fahren im Stadtverkehr und den 12 Sonderfahrten a 45 min (Autobahn, Überland, Nacht)

Die praktische Prüfung dauert 45 min.

Folgende Führerscheinklassen sind bei der Klasse A1 mit eingeschlossen: M

 

Klasse A2

Krafträder mit nicht mehr als 35 kW Leistung

 

Das Mindestalter für die Klasse A18 beträgt grundsätzlich 18 Jahre. 6 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters kannst du den Antrag beim Bürgeramt stellen und mit der Ausbildung beginnen.

Die theoretische Ausbildung besteht aus 12 mal 90 min Grundstoff, bei Erweiterung 6 mal 90 min und 4 mal 90 min Zusatzstoff speziell für die Klasse A.

Der praktische Fahrunterricht besteht aus der Grundausbildung in verschiedenen Stufen, vom Erlernen der Bedienung bis zum selbständigen Fahren im Stadtverkehr und den 12 Sonderfahrten a 45 min (Autobahn, Überland, Nacht)

Bei 2 jährigem Vorbesitz der Führerschein Klasse A1 nur praktische ,aber keine theoretische Prüfung erforderlich.

Die praktische Prüfung dauert 60 min.

Folgende Führerscheinklassen sind bei der Klasse A2 mit eingeschlossen: AM, A1

 

Klasse A

Alle Motorräder ohne Leistungbeschränkung und dreirädrige Kfz über 15 kW Leistung

 

Das Mindestalter für den Direkterwerb der Klasse A beträgt 24 Jahre beim Direkterwerb, 20 Jahre bei 2 jährigem Vorbesitz der Klasse A2 und 21 Jahre bei Trikes. 6 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters kannst du den Antrag beim Bürgeramt stellen und mit der Ausbildung beginnen.

Die theoretische Ausbildung besteht aus 12 mal 90 min Grundstoff, bei Erweiterung 6 mal 90 min und 4 mal 90 min Zusatzstoff speziell für die Klasse A.

Bei 2 jährigem Vorbesitz der Klasse A2 nur praktische aber keine theoretische Prüfung erforderlich.

Der praktische Fahrunterricht besteht aus der Grundausbildung in verschiedenen Stufen, vom Erlernen der Bedienung bis zum selbständigen Fahren im Stadtverkehr und den 12 Sonderfahrten a 45 min (Autobahn, Überland, Nacht)

Beim vorhandenen Führerschein der Klasse A1  reduziert sich die Anzahl auf 6 Sonderfahrten.

Die praktische Prüfung dauert 60 min.

Folgende Führerscheinklassen sind bei der Klasse A mit eingeschlossen: AM, A1, A2

 

 

Weitere Informationen bekommst du persönlich in unserer Fahrschule.

 

Friedrichshain: Montag 15 bis 18 Uhr, Mittwoch 15 bis 20 Uhr, Freitag 10 bis 13 Uhr, Telefon 030 2910743

Köpenick: Dienstag 15 bis 19 Uhr, Mittwoch 10 bis 13 Uhr, Donnerstag 15 bis 19 Uhr, Telefon 030 6571446