PKW

 Wir schulen auf Fahrzeugen der Marke

VW, SEAT und SKODA!

Zur Zeit sind folgende Fahrzeuge im Einsatz:

VW Tiguan 2.0 TDI Blue Motion

SEAT Leon 1.2 TSI

VW Polo TDI Blue Motion

Skoda Yeti 1.2 TSI

Alle Fahrzeuge sind mit Klimatronic, Sitzheizung, Park-Distance-Control, elektrische Fensterheber, elektrisch einstellbare und beheizbare Spiegel, Lichtsensor, Regensensor ausgestattet. Unsere beiden neuen SEAT haben LED Licht mit Fernlicht-Assistent, Front Assist und Lane Assist.
Teilweise haben die Fahrzeuge eine Anhängerkupplung, eine Einparkautomatik, elektrische Handbremse, Tempomat und Start-Stop-System zum Kraftstoff .
P1020996.1 HP

Frank Schauermann – Fahrlehrer Klasse A und B

 

P1030005.1HP

Stephan Herzberg – Fahrlehrer Klasse B und BE

 

p1000435

Frank Küsel – Fahrlehrer Klasse A und B

  P1030001HPHeinz Zetzl – Fahrlehrer Klasse B

 Das ist das neue Auto von Heinz Zetzl!

 

Und seit Mai 2017 haben wir Verstärkung bekommen. Nico Brendike arbeitet jetzt bei uns als Fahrlehrer Klasse B. Bilder folgen demnächst!

Klasse B

Kfz – ausgenommen  Kfz der Klassen AM, A1, A2, A bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse und max. 8 Personen außer Fahrer

 

Das Mindestalter für die Klasse B beträgt grundsätzlich 18 Jahre. 6 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters kannst du den Antrag beim Bürgeramt stellen und mit der Ausbildung beginnen. Die theoretische Ausbildung besteht aus 12 mal 90 min Grundstoff, bei Erweiterung 6 mal 90 min und 2 mal 90 min Zusatzstoff speziell für die Klasse B.

Der praktische Fahrunterricht besteht aus der Grundausbildung in verschiedenen Stufen, vom Erlernen der Bedienung bis zum selbständigen Fahren im Stadtverkehr und den 12 Sonderfahrten a 45 min (Autobahn, Überland, Nacht)

Die praktische Prüfung dauert 45 min.

Die Anhänger-Regelung erlaubt alle Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse. Wenn der Anhänger mehr als 750 kg zulässige Gesamtmasse hat, darf die Kombination aus Kfz und Anhänger nicht mehr als 3500 kg zulässige Gesamtmasse haben.

Folgende Führerscheinklassen sind bei der Klasse B mit eingeschlossen: AM und L

 

Begleitendes Fahren mit 17

Das begleitende Fahren mit 17 ist inhaltlich die gleiche Ausbildung wie die Klasse B. Beim Antrag musst du Personen benennen die dich beim Auto fahren begleiten. Nach bestandener praktischer Prüfung erhälst du eine Fahrberechtigung zum begleitenden Fahren, der Führerschein wird dir zum 18. Geburtstag zugeschickt.

IMAG0198

Klasse B96

Kfz der Klasse B mit Anhänger über 750 kg, Fahrzeugkombination über 3500 kg bis 4250 kg zul. Gesamtmasse

Die Klasse B kann mit der Schlüsselzahl 96 erteilt werden, wenn nach dem Erwerb der Klasse B eine Fahrer-Schulung in Theorie und Praxis nachgewiesen wird. Eine Prüfung in Theorie oder Praxis ist nicht erforderlich.

 

IMAG0197

Klasse BE

Kfz der Klasse B mit Anhänger über 750 kg bis max. 3500 kg zul. Gesamtmasse

 

Vorraussetzung für den Erwerb der Klasse BE ist der Führerschein Klasse B, eine gleichzeitige Ausbildung ist möglich. Eine theoretische Ausbildung und Prüfung ist nicht erforderlich.

Der praktische Fahrunterricht besteht aus einer Grundausbildung einschließlich der Grundfahraufgabe rückwärts links um eine Ecke rangieren und 5 Sonderfahrten a 45 min (Autobahn, Überland, Nacht)

Die praktische Prüfung dauert 45 min und beinhaltet auch das Verbinden und Trennen von Zügen.

 

 
Weitere Informationen bekommst du persönlich in unserer Fahrschule. 

 

Friedrichshain: Montag 15 bis 18 Uhr, Mittwoch 15 bis 20 Uhr, Freitag 10 bis 13 Uhr, Telefon 030 2910743

Köpenick: Dienstag 15 bis 19 Uhr, Mittwoch 10 bis 13 Uhr, Donnerstag 15 bis 19 Uhr, Telefon 030 6571446